Naturpark Altmühltal - Gasthof

Naturpark Altmühltal : Gasthof Ritterschänke Burg Randeck bei Essing           Herzlich willkommen in unserem Gasthof Ritterschänke Burg Randeck in Essing im Altmühltal. Wir sind ein kleiner familiärer Gastbetrieb und bedienen Sie ganz individuell. Unsere bekannt gute Küche (eigene Hausschlachtung) bietet neben gutbürgerlichen Speisen auch bayerische Schmankerl und als besondere Spezialität das "Altmühltaler Lamm".        (#244-h)
Naturpark Altmühltal : Gasthof Zum Hollerstein in Pappenheim   Lassen Sie sich Verwöhnen und Genießen Sie die Natur  in familiärer Umgebung mit guter fränkischer Kochkunst! (#225-h)
Naturpark Altmühltal : Gasthof Baumann in Titting
Ausruhen, sich einfach mal zurückziehen. Ihr Zimmer im "Gasthof Baumann" hat die angenehme Atmosphäre dazu -und die ruhige Lage für alle, die wieder einmal tief und fest schlafen wollen. Behaglich und einladend ist die Einrichtung in unserem neu erbauten Gästehaus. Komfortabel und modern ist die Ausstattung, Sie werden sich dort gerne aufhalten - nicht nur zum Schlafen!  (#329-h)
Naturpark Altmühltal : Landgasthof Jurahöhe in Hard bei Wellheim  Seit über 70 Jahren "leben" wir die bayrische Gasthaustradition mit ihrer ehrlichen Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit in unserem Familienbetrieb. Was gibt es schöneres, als im Urlaub mal so richtig zu schlemmen? Unsere Räume laden ein, machen Appetit und lassen die Zeit vergessen.  (#293-h
Naturpark Altmühltal:  Gasthof Pension Schmid in Meihern bei Riedenburg 
Gasthof Pension Schmid bietet seinen Gästen seit jeher sowohl gut-bürgerliche Küchenspezialitäten als auch eine komfortable & serviceorientierte Übernachtungsmöglichkeit im Altmühltal.Der Hof glänzt durch seine ruhige Lage in der Gemeinde Meihern und liegt in einem Tourismusgebiet, dass dem Gast viele Sehenswürdigkeiten und Angebote bietet.   (#271-h)
Naturpark Altmühltal : Landgasthof zur Mühle  Das mit erheblichen Aufwand erweiterte und renovierte Waltinger Gasthaus "Zur Mühle" entwickelte sich zu einem gastronomischen Schmuckstück im Altmühltal. Das Landgasthaus mit seiner über 100jährigen Tradition gegenüber der historischen, erstmals 1334 urkundlich erwähnten Mühle wurde 1986 nach umfangreicher Renovierung wieder eröffnet. Es wurde um 1890 errichtet und 1936 umgebaut. 1936 bekam das schon seinerzeit im weiten Umkreis geschätzte Gasthaus „Zur Mühle“ seine Bauernstube mit dem unverwechselbaren und anheimelnden Flair. 1963 erfolgte ein Anbau und 1986 wurde das ganze Gebäude komplett general saniert. (#331-h)
eintragen                                                 zurück